DER SPIEGEL - Kultur

https://www.spiegel.de/

Deutschlands führende Nachrichtenseite. Alles Wichtige aus Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur, Wissenschaft, Technik und mehr.

Hartmut Ebbing (FDP) über Vergabe des Kulturstaatsministeriums: »Alle waren überrascht«

2021-11-2515:24

Das Staatsministerium für Kultur und Medien geht unerwartet an die Grünen. Als Grund nennt der FDP-Kulturpolitiker Hartmut Ebbing einen Machtzweikampf in der SPD um das Amt – und einen Ressortzuschlag in letzter Minute.

Das Staatsministerium für Kultur und Medien geht unerwartet an die Grünen. Als Grund nennt der FDP-Kulturpolitiker Hartmut Ebbing einen Machtzweikampf in der SPD um das Amt – und einen Ressortzuschlag in letzter Minute.

ARD: Tina Hassel leitet Hauptstadtstudio noch bis 2024 – danach übernimmt Markus Preiß

2021-11-2513:28

Seit 2015 steht sie an der Spitze des ARD-Hauptstadtstudios. Nun wurde der Vertrag von Tina Hassel verlängert. Ihr Nachfolger Markus Preiß ist kein Unbekannter: Der 43-Jährige ist derzeit Studioleiter in Brüssel.

Seit 2015 steht sie an der Spitze des ARD-Hauptstadtstudios. Nun wurde der Vertrag von Tina Hassel verlängert. Ihr Nachfolger Markus Preiß ist kein Unbekannter: Der 43-Jährige ist derzeit Studioleiter in Brüssel.

Benedict Cumberbatch in »Die Gewalt der Hunde«: Das neue Gesicht des Westerns

2021-11-2512:52

Geniale Buchvorlage, genialer Benedict Cumberbatch: Jetzt schnell ins Kino, denn ganz kurz zeigt Netflix dort Jane Campions »Die Gewalt der Hunde«. Es ist ein Meisterwerk über männliche Härte und Selbsthass.

Geniale Buchvorlage, genialer Benedict Cumberbatch: Jetzt schnell ins Kino, denn ganz kurz zeigt Netflix dort Jane Campions »Die Gewalt der Hunde«. Es ist ein Meisterwerk über männliche Härte und Selbsthass.

ARD siedelt ihre neue Kulturplattform in Weimar an

2021-11-2512:22

Die ARD hat sich darauf geeinigt, wo sie ihre Kulturplattform ansiedeln will: in der Goethestadt Weimar. Sind jetzt nach langem zähen medienpolitischen Gerangel alle glücklich? Nicht wirklich.

Die ARD hat sich darauf geeinigt, wo sie ihre Kulturplattform ansiedeln will: in der Goethestadt Weimar. Sind jetzt nach langem zähen medienpolitischen Gerangel alle glücklich? Nicht wirklich.

5
>